YIN PRINZIP

Im Daoismus stehen Yin und Yang für das weibliche und das männliche Prinzip. Jeder Mensch, unabhängig vom Geschlecht, trägt diese beiden Prinzipen und die damit verknüpften Eigenschaften in sich. In der heutigen Gesellschaft, in der Machen und Streben vorherrschen, liegt die große Kunst darin, beide Anteile in einem natürlichen Gleichgewicht zu halten. Und so wie unser Dasein kein statischer Zustand ist, sind auch die Merkmale von Yin und Yang miteinander verbunden und stets im Fluss. Der stetige Wandel in der Natur veranschaulicht das Zusammenspiel von Yin und Yang.​

DEIN WEG ZU INNERER BALANCE

„Yin und Yang, männlich und weiblich, hart und weich, Himmel und Erde, Licht und Dunkel, Donner und Blitz, kalt und warm, gut und schlecht …

das ist die Wechselwirkung der gegensätzlichen Prinzipien, die das Universum formen.“

Konfuzius

Kontakt

 

+ 49 151 20700187

juliaraderecht@gmx.de

Impressum | Datenschutz

Copyright © 2020

Julia Raderecht

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon